Kostenloser Versand innerhalb DE ab 30€ in 2-3 Werktagen. Nachhaltig mit DHL GoGreen.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Weitere Informationen zu den Produkten, ihren Verzehrempfehlungen sowie den einzelnen Nährstoffen und ihrer Wirkung findest du sowohl im Shop unter den Produktbeschreibungen als auch im Nährstoff-Kompendium.
Für wen eignen sich die mütterlich-Präparate?

Unsere Präparate sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende. Du kannst unsere Supplemente aber auch als nachhaltige Alternative zu konventionellen Präparaten einnehmen.

Wie viele Kapseln sollte ich pro Tag einnehmen?

Das variiert je nach Produkt.


mütterlich BASIS: Lässt sich leicht in den Alltag integrieren - eine Kapsel täglich liefert dir die optimale Dosis an wichtigen Mineralien und Vitaminen speziell für Frauen. Tipp: Bei Schluckschwierigkeiten können die Kapseln einfach geöffnet und das Pulver in etwas Wasser gelöst verzehrt werden.


mütterlich OMEGA-3: Mit drei Kapseln mütterlich Omega-3 bekommst du deine tägliche Ladung an den essentiellen Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA sowie die Vitamine D3, K2 und B12.


mütterlich MAGNESIUM & CALCIUM: Sechs Kapseln decken deinen täglichen Bedarf an Magnesium & Calcium. Nicht erschrecken: Wir haben uns für eine höhere Menge an Kapseln entschieden, statt größere Kapseln zu produzieren, da diese in der Regel bei Übelkeit in der Schwangerschaft schlecht zu schlucken sind. Die Kapseln können auch einfach geöffnet und ihr Inhalt in Flüssigkeit gelöst eingenommen werden.


mütterlich MÖNCHSPFEFFER: Eine Kapsel am Tag reicht aus, um deinen Hormonhaushalt in die richtige Bahn zu lenken.

Wo werden die mütterlich-Kapseln produziert?

mütterlich BASIS, MAGNESIUM & CALCIUM und MÖNCHSPFEFFER werden in Deutschland gefertigt. Die OMEGA-3-Kapseln lassen wir in der Schweiz produzieren.

Wurde die Unbedenklichkeit der Mineralstoff- und Vitaminzusammensetzung von unabhängigen Instituten/Frauenärzten bestätigt?

Alle mütterlich Präparate wurden in Zusammenarbeit mit Heilpraktikern und Ernährungsexperten entwickelt. Sie wurden zusätzlich zur Prüfung bei den jeweiligen Herstellern auch von einem unabhängigen Labor in Deutschland geprüft. Es liegen chemisch-physikalische sowie mikrobiologische Untersuchungsergebnisse unserer Produkte vor. Außerdem wurden alle Präparate auf ihre Zusammensetzung hin untersucht. 

Kann ich die Präparate bedenkenlos einnehmen? (Also ohne Rücksprache mit dem Arzt)

Bei Ernährungsfragen solltest du dich immer zuerst an deine Hebamme, deinen Gynäkologen oder behandelnden Arzt oder einen spezialisierten Ernährungsexperten wenden. Im Zweifelsfall solltest du deinen spezifischen Nährstoffbedarf durch ein Blutbild ermitteln lassen. Falls nicht anders verordnet, darf die angegebene tägliche Verzehrmenge nicht überschritten werden. Wir wollen, dass du mütterlich als Nahrungsergänzung verstehst. Unsere Supplemente ersetzen keine gesunde Ernährung.

Kann ich die mütterlich-Präparate miteinander kombinieren?

Ja! Du kannst alle mütterlich-Präparate bedenkenlos miteinander kombinieren, da es bis auf das Vitamin B12 in Basis und Omega keine Wirkstoffüberschneidungen in unseren Produkten gibt. Und auch die Kombination von diesen beiden Präparaten ist bedenkenlos möglich, denn Schwangere haben einen höheren Vitaminbedarf als nicht schwangere Menschen. Die Empfehlung für Vitamin B12 liegt bei mindestens 4,5µg für Schwangere und sogar 5,5µg für Stillende. Mütterlich Basis und mütterlich Omega liefern 5,25µg. Du stehst also bei der Kombination der Präparate sogar auf der sicheren Seite - vor allem, wenn du vegan lebst.

Kann ich einzelne Mineralstoffe oder Vitamine durch die Einnahme von mütterlich  überdosieren?
Kann ich einzelne Mineralstoffe oder Vitamine durch die Einnahme von mütterlich  überdosieren?
Eignen sich die Präparate bei bestimmten Unverträglichkeiten?

Da es sich bei den mütterlich Produkten zu einem überwiegenden Teil um natürliche Pflanzenextrakte handelt, auf synthetische Zusatzstoffe, Trenn- und Konservierungsmittel verzichtet wird, sind Reaktionen auf die Präparate eher unwahrscheinlich. Im Gegenteil, sie werden entsprechend der Verdauung der Ausgangsprodukte assimiliert und verstoffwechselt. Bei Kundinnen, die eine Histaminintoleranz hatten und auf konventionelle Nahrungsergänzungsmittel stark reagierten, wurden bei der Einnahme der mütterlich-Präparate bis dato keine Reaktionen vermeldet. Die Verträglichkeit, auch bei Laktose-, Kasein- oder Glutenintoleranz ist sehr gut, da die Kapseln frei von entsprechenden Allergenen sind und sie auch während des Produktionsprozesses nicht mit solchen in Verbindung kommen.


Nichtsdestotrotz sind Unverträglichkeiten in ihrer Ausprägung immer sehr individuell und wir empfehlen die Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker. 

Wofür sind die einzelnen Wirkstoffe gut?

Die mütterlich-Präparate sind gemeinsam mit Ernährungsexperten und Heilpraktikern entwickelt worden. Ihre Inhaltsstoffe und Zutaten sind qualitativ hochwertig und optimal auf die Bedürfnisse von Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und Stillenden abgestimmt. Welche Wirkung die einzelnen Nährstoffe haben und warum sie in den Phasen des Kinderwunsches, der Schwangerschaft und Stillzeit besonders relevant sind, erfährst du im Shop unter den Produktbeschreibungen und im Nährstoff-Kompendium.

Welche Nährstoffe sind für mich in welcher Phase besonders wichtig?

Im Shop kannst du deine Auswahl danach differenzieren, in welcher Phase du dich gerade befindest. Hier werden dir die Produkte angezeigt, die die für dich wichtigsten Nährstoffe umfassen. Im Nährstoff-Kompendium kannst du dich dazu belesen, warum die einzelnen Nährstoffe in den Phasen des Kinderwunsches, der Schwangerschaft und Stillzeit relevant sind.